Zeitungen bauen Brücken

1. Schritt: Zielgruppe bestimmen

Bestimmung der Zielgruppe und der Einrichtung

Zunächst sollten Sie überlegen, welcher Zielgruppe Sie vorlesen möchten: Vorschulkindern, Hortkindern oder Schulkindern. Vielleicht möchten Sie sich ja auch als Vorleserin oder Vorleser in einer Senioreneinrichtung engagieren oder generationsübergreifende Vorlesestunden anbieten? Haben Sie dies entschieden, können Sie Ihren Vorleseort wählen: Kindergarten, Schule oder Bibliothek, Senioreneinrichtung, Familienzentrum oder Mehrgenerationenhaus. Auch Kinder und Erwachsene im Krankenhaus freuen sich über Ihren Besuch.

Weiter zu Schritt 2