Lebenslange Leselust

Vorlesen für Seniorinnen und Senioren


Grundsätzlich gilt:

Nach der Kontaktaufnahme mit einer Einrichtung sollte das gewünschte Angebot abgesprochen werden. In den meisten Fällen wird eine Mischung aus Vorlesen, Erzählen und Austausch gewählt; die Kommunikation sollte in jedem Fall im Vordergrund stehen. Viele ältere Menschen wünschen sich die Gelegenheit, von eigenen Erfahrungen, Erlebnissen und Erinnerungen zu erzählen - das Vorlesen bietet hier oft den Anstoß dazu.

Wichtig ist immer, dass die Kompetenzen und Ressourcen der Älteren geschätzt und ggf. einbezogen werden – ob es sich dabei um die Textsicherheit bei Reimen und Gedichten, die Kenntnis von Volksliedern oder Alltagswissen handelt.

Gerade bei älteren Menschen ist es besonders schön, wenn die Vorleseaktionen unter ein Motto gestellt werden und man z.B. Lieder, Geschichten, Gegenstände, Zeitungsberichte oder Ähnliches zu einem bestimmten Thema kombiniert. Dann bleibt ein nachhaltiger Eindruck - und alle Zuhörer/innen können sich in der einen oder anderen Weise einbringen.

Wir Kinder von früher

Bilder und Geschichten aus einer anderen Zeit

Wir Kinder von früher ©Klett Kinderbuch

Für Kinder von heute macht es wahrscheinlich kaum einen Unterschied, ob über die Zeit Napoleons oder die Zeit in Deutschland direkt nach dem Zweiten Weltkrieg erzählt wird. Beides ist gleichermaßen unvorstellbar. Väter, die nach Jahren als Spätheimkehrer zu ihren Familien zurückkehren, Kohlenklau, Spielen in Ruinen, zwei Stunden anstehen am Kartoffelwagen und ein Schulweg von über einer Stunde. Zu Fuß!

Die zahllosen zeitgenössischen Privat-Fotos und kurze, einfach und persönlich geschriebene Kapitel, in denen die großen und kleinen Freuden, Sorgen, Feste, Spiele, Abenteuer, Freundschafts- und Familiengeschichten der Kinder von damals erzählt werden, sind ein Schatz für Großeltern, Eltern und Kinder – zum Entdecken und Erinnern! Auch zum Vorlesen im Seniorenheim geeignet. Ab ca. 6 Jahren.


Informationen

Seitenzahl: 128 S.
Autor/Herausgeber: Herbert Günther
Verlag: Klett Kinderbuch
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-941411395
Preis: 19.90 €