Lebenslange Leselust

Vorlesen für Seniorinnen und Senioren


Grundsätzlich gilt:

Nach der Kontaktaufnahme mit einer Einrichtung sollte das gewünschte Angebot abgesprochen werden. In den meisten Fällen wird eine Mischung aus Vorlesen, Erzählen und Austausch gewählt; die Kommunikation sollte in jedem Fall im Vordergrund stehen. Viele ältere Menschen wünschen sich die Gelegenheit, von eigenen Erfahrungen, Erlebnissen und Erinnerungen zu erzählen - das Vorlesen bietet hier oft den Anstoß dazu.

Wichtig ist immer, dass die Kompetenzen und Ressourcen der Älteren geschätzt und ggf. einbezogen werden – ob es sich dabei um die Textsicherheit bei Reimen und Gedichten, die Kenntnis von Volksliedern oder Alltagswissen handelt.

Gerade bei älteren Menschen ist es besonders schön, wenn die Vorleseaktionen unter ein Motto gestellt werden und man z.B. Lieder, Geschichten, Gegenstände, Zeitungsberichte oder Ähnliches zu einem bestimmten Thema kombiniert. Dann bleibt ein nachhaltiger Eindruck - und alle Zuhörer/innen können sich in der einen oder anderen Weise einbringen.

Unser Haushalt in den 50er und 60er Jahren

Mutters ganzer Stolz

Unser Haushalt in den 50er und 60er Jahren ©Wartberg Verlag

Wer von den Älteren erinnert sich nicht an den Werbespruch „Bauknecht weiß, was Frauen wünschen“, an die wöchentliche „große Wäsche“ im eisernen Kessel auf dem Herd und an die „gute Stube“, die im Winter oft der einzige geheizte Raum war? Der Hawaii-Toast galt als ultimatives Gourmet-Gericht, die Tische waren mit Resopal überzogen, und wenn Clemens Wilmenrod in seiner Studioküche Kabeljau kochte, war der Fisch am nächsten Tag in ganz Deutschland ausverkauft.

Ein großformatiges Buch mit zahllosen Fotos und kurzen Texten, die Erinnerungen an eine Zeit wecken, als man die Kleider für die Kinder an der Pfaff noch selber nähte und den Feierabend gemeinsam und ohne Fernseher am Küchentisch verbrachte – für Jüngere heute unvorstellbar! Ebenso wie das selbstverständliche Zusammenleben verschiedener Generationen, das auf vielen der alten Fotos deutlich wird, ist dies ein wunderbarer Anlass für Gespräche.


Informationen

Seitenzahl: 59 S.
Autor/Herausgeber: Corrina Wodarz
Verlag: Wartberg Verlag
Erscheinungsjahr: 2006
Erscheinungsland: Deutschland
ISBN: ISBN 978-3-8313-1615-1
Preis: 6.95 €