Senioren Vorlesen

Vorlesen für ältere Menschen mit Beeinträchtigung

Tipps für den Start

Kluge Mädchen

oder wie wir wurden, was wir nicht werden sollten

Kluge Mädchen ©Elisabeth Sandmann Verlag

Nicht nur Senta Berger, die das Vorwort geschrieben hat, verbindet mit dem Wort „Mädchenjahre“ ganz unterschiedliche Dinge: Romantik und Realität, Schutzlosigkeit und Streitbarkeit. Dies gilt umso mehr für die Mädchenjahre des 20. Jahrhunderts – einer Zeit, in der sich das Mädchen- und Frauenbild rasant verändert hat. Diesem Wandel kann man nun im wahrsten Sinne des Wortes zuschauen – in diesem opulenten Bildband mit vielen Fotos und Abbildungen sowie kurzen, ganz persönlichen Berichten von Zeitzeugen und zeitgenössischen Dokomenten (vom „Goldenen Mädchenbuch“ von 1910 bis zu Auszügen aus „Generation Ost“). Aus vielen kleinen Mosaiksteinen wird so ein sehr differenziertes Mädchenbild zusammengesetzt – mit Stoff zum Entdecken, Staunen, Erinnern und gelegentlich auch Lachen…

Es ist ein weiter Weg vom „Backfisch“ zum jungen Mädchen von heute. Und es macht viel Spaß, ihn in diesem Buch mitzugehen – ob nun beim Blättern und immer mal wieder Lesen oder auch beim Vorlesen einzelner Passagen. Ein Gewinn für Mädchen von früher und heute!


Informationen

Seitenzahl: 160 S.
Autor/Herausgeber: Antonia Meiners (Hrsg.)
Verlag: Elisabeth Sandmann Verlag
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-938045-20-6
Preis: 10.00 €