Lebenslange Leselust

Vorlesen für Seniorinnen und Senioren


Grundsätzlich gilt:

Nach der Kontaktaufnahme mit einer Einrichtung sollte das gewünschte Angebot abgesprochen werden. In den meisten Fällen wird eine Mischung aus Vorlesen, Erzählen und Austausch gewählt; die Kommunikation sollte in jedem Fall im Vordergrund stehen. Viele ältere Menschen wünschen sich die Gelegenheit, von eigenen Erfahrungen, Erlebnissen und Erinnerungen zu erzählen - das Vorlesen bietet hier oft den Anstoß dazu.

Wichtig ist immer, dass die Kompetenzen und Ressourcen der Älteren geschätzt und ggf. einbezogen werden – ob es sich dabei um die Textsicherheit bei Reimen und Gedichten, die Kenntnis von Volksliedern oder Alltagswissen handelt.

Gerade bei älteren Menschen ist es besonders schön, wenn die Vorleseaktionen unter ein Motto gestellt werden und man z.B. Lieder, Geschichten, Gegenstände, Zeitungsberichte oder Ähnliches zu einem bestimmten Thema kombiniert. Dann bleibt ein nachhaltiger Eindruck - und alle Zuhörer/innen können sich in der einen oder anderen Weise einbringen.

Als Oma das Papier noch bügelte

Erlebte Geschichten

Als Oma das Papier noch bügelte ©Butzon & Bercker

Geschichte in Geschichten zu verpacken ist eine wunderbare Idee. Denn häufig setzen sich nicht die großen historischen Ereignisse in der Erinnerung fest, sondern eher die kleinen, ganz persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen. Und das kann dann eben auch einmal der Hochgenuss sein, eine Pellkartoffel durch ausgelassenes Speckfett zu ziehen – oder die Erinnerung an das sorgsam aufbewahrte, mehrfach verwendete Butterbrotpapier, mit dem die Mutter Vaters Brote einschlug. Oder abenteuerliche Erlebnisse, die für heutige Kinder undenkbar wären – wie etwa das Spielen auf den treibenden Eisschollen. Natürlich spiegeln die erlebten Geschichten auch die Kriegserfahrungen der Kinder von damals wieder, die sich dieser Generation unauslöschlich eingeprägt haben – aber eben aus einem ganz anderen Blickwinkel, der auch Unfassbares begreifbar macht...

Willi Fährmann trifft den richtigen Ton – und hält die Waage zwischen heiter, nachdenklich und beklemmend. In Teilen lässt sich das auch sehr gut zum Vorlesen nutzen – nicht nur für Senioren!


Informationen

Seitenzahl: 128 S.
Autor/Herausgeber: Willi Fährmann
Verlag: Butzon & Bercker
Erscheinungsjahr: 2007
ISBN: 978-3-7666-0899-4
Preis: 12.90 €