Stadtbibliothek Bruchsal Geschichten aus dem Koffer

"Geschichten aus dem Koffer" in der Stadtbibliothek Bruchsal

Einmal die Woche gibt es in der Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Bruchsal unter  dem Titel „Geschichten aus  dem Koffer“ eine Vorlesezeit  für Kinder ab 4 Jahren. Je nach  Stimmung und Bedarf dauert diese Vorlesezeit zwischen 25 und 40 Minuten. Die  Veranstaltung  wird  von so  genannten  Vorlesepaten durchgeführt und findet auch in  den  Schulferien  statt . 

Einfach vorbeikommen und zuhören,  eine  vorherige  Anmeldung ist nicht erforderlich. Die erste Vorlesestunde fand im April 2010 statt, nachdem die Stadtbibliothek Bruchsal zwei Fortbildungen mit einer Vorlesepaten-Ausbilderin der Stiftung Lesen angeboten hatte und so auch gleich eigene Vorlesepaten „akquirieren“ konnte.

Für „Geschichten aus dem Koffer“ wechseln sich 8 Vorlesepatinnen  und  1  Vorlesepate ab – sie sind allesamt schon lange Zeit dabei.  „Manchmal", so verrät Heike Elsässer von der Stadtbibliothek,  „bleiben auch Mama,  Papa,  Oma  oder  Opa mit  dabei  und  hören  einfach gerne  zu,  wenn  wieder  einmal eine abenteuerliche, spannende, lustige oder tierische Geschichte, ein Märchen oder auch einmal ein Gedicht aus dem Koffer gezaubert wird."