Best Practice - Raupe Nimmersatt

(Vorlese-)Aktionen rund um "Die kleine Raupe Nimmersatt"

Am 20. Oktober 2019 wurde bei schönstem Herbstwetter das 50-jährige Jubiläum des Kulturzentrums der Stadt Ludwigsburg gefeiert.

Die Stadtbibliothek Ludwigsburg hatten zu diesem Anlass einen großen Stand im Eingangsbereich der Bibliothek, ganz dem 50. Geburtstag der "Kleinen Raupe Nimmersatt" und ihrem Schöpfer Eric Carlé gewidmet. Das Interesse von Jung und Alt war sehr groß: es wurden alle Carlé Bücher ausgestellt und jeder war erstaunt, wie viele Bilderbücher es von ihm gibt. Die Bücher konnten auch entliehen werden.
 
Natürlich wurde auch ein Kamishibai vorgelesen. Außerdem gab es ein großes Glas mit bunten Zuckerraupen gefüllt, bei dem die Besucher schätzen sollten, wieviele Zuckerraupen in dem Glas waren. Der 1. Preis war ein Büchergutschein und natürlich war der Andrang riesig!
 
Dann durften die Kinder sich selber Raupen basteln: grüne Weintraubenbeeren wurden auf einen Schaschlikspieß aus Holz aufgereiht, als Kopf eine Zuckerhimbeere mit zwei Mandelstiften als Fühler. Es war erstaunlich, wie selbst sehr kleine Kinder hoch konzentriert arbeiteten und ihre Raupe fertig stellten. Die meisten aßen sie dann aber doch sofort nach Fertigstellung auf!
 
Eine weitere passende Aktion war eine Box mit 2 Früchten "Raupenfutter" darin, nämlich einer Birne und einer Zitrone, deren Inhalt ertastet und erraten werden musste. Als Belohnung gab es einen Apfel, frisch vom Wochenmarkt, und einen Raupen-Aufkleber.
Auch kleine Küchlein mit "Happy Birthday" Raupen-Obladen als Verzierung gab es, die schmeckten nicht nur den Kindern.


Es war wirklich von 11 Uhr bis 17.00 Uhr immer was los, auch neue Vorlesepatinnen haben sich gemeldet, sodass die Zeit wie im Flug verging!