Vorleseklassiker1

Lese- und Medienempfehlungen

Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen

Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen ©Boje Verlag

"So, liebe Kinder - heute werdet ihr wieder mal etwas lernen!" Jede seiner 44 Ehrenwort-fast-ganz-wahr-Geschichten beginnt Onkel Theo mit diesen Worten. Und jede einzelne der dann-doch-einfach-zu-verrückten-Geschichten endet mit dem Ausruf "Quatsch!" von Seiten der jungen Zuhörer. Obwohl - dann wäre ja Schluss mit den schwindelerregenden Schwindelgeschichten. Hmmm. Also: Vielleicht doch noch eine Geschichte! Und Onkel Theo schafft es mühelos, immer noch eins draufzusetzen: von der bahnbrechenden Erfindung des Bananenöffners, dem seidenen, selbstreinigenden Putzlappen des Kaisers von China, dem Känguru, das in seinem eigenen Beutel verschwand, den Kaninchen die massenweise Haken schlagen (natürlich in Wände!) oder dem bayerischen Nashörnchen, dass dann wegen der Kälte doch lieber nach Afrika ausgewandert ist...

Absolut großartig! Die Geschichten haben perfekte Vorleselänge, Ende und Anfang sind immer gleich - genau wie Kinder das lieben. Und die Fantasie des Autors kann mit der der Zuhörer mehr als mithalten! Durchgeknallt, (aber-)witzig und herrlich provokant. Denn welches Kind würde da nicht als Besserwisser einschalten?


Informationen

Themen: Tiere, Lustiges
 
Seitenzahl: 192 S.
Altersangabe: Ab ca. 6 Jahren
Autor/Herausgeber: Martin Ebbertz
Verlag: Boje Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-414-82351-9
Preis: 14.99 €