Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Wie ist es, wenn es Krieg gibt?

Alles über Konflikte

Wie ist es, wenn es Krieg gibt? ©Gabriel Verlag

Die weißen (Friedens)tauben, die über die Einbandinnenseiten schweben, stehen im denkbar größten Kontrast zum Inhalt dieses besonderen Sachbilderbuchs. Denn hier werden - jeweils auf einer Doppelseite - vielfältige Aspekte des Themas "Konflikte" aufgegriffen. Natürlich sind das konzeptbedingt eher Denkanstöße als Antworten - aber genau darum geht es ja, wenn man (gewalttätige) Auseinandersetzungen verstehen, hinterfragen oder sogar verhindern will.

"Was ist Krieg?", "Was ist Terrorismus?", "Menschen helfen" oder "Sprich darüber!" sind die kurzen Kapitel überschrieben, die zu mehr Offenheit, Information und Eigeninitiative beitragen wollen.


Der hervorragende Text-Bild-Bezug und auch die emotionale Ansprache, die über die einfachen, aber ausdrucksstarken Illustrationen erreicht wird, veranschaulichen die Thematik über die kurzen Texte hinaus. Das Buch ist eine gute Unterstützung für Gespräche mit jüngeren Kindern über das schwierige Thema Krieg - ob in der Familie oder in pädagogischen Einrichtungen.


Informationen

Themen: Schwierige Themen
 
Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: Ab ca. 5 Jahren
Autor/Herausgeber: Louis Spilsbury
Illustrator: Hanane Kai
Übersetzer: Jonas Bedford-Strohm
Verlag: Gabriel Verlag
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-522-341-1
Preis: 10.00 €