Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Mein Haus hat eine rote Tür

Mein Haus hat eine rote Tür ©Carlsen
Da müssen kleine Leser bzw. Betrachter eben ein bisschen mithelfen: Die knallrote Tür die sich gleich über eine Doppelseite erstreckt, klemmt nämlich ein bisschen. Zumindest in der Fantasie! Ist man erst einmal hindurchgegangen – und auf den nächsten Seiten angelangt – ist auch weiterhin aktives Zuhören und Mitmachen gefragt: beim Einsammeln eines verlorenen Taschentuchs, beim Pusten auf die – noch viel zu heiße – Milchflasche, beim – tapp, tapp, tapp – die-Treppe-Raufgehen oder gar beim Entdecken einer Geheimtür im Kleiderschrank ...
Der Spaziergang durch das Pappbilderbuch findet natürlich nur im Kopf statt. Doch genau da entstehen ja die Geschichten, die durch den kurzen Vorlesetext und die einfachen, klaren Illustrationen angeregt werden. Nicht unbedingt ein Buch zum Durchlesen in einem Rutsch – aber ein interaktives Lesevergnügen zum Immer-wieder-Rauskramen ... Ab ca. 3 Jahren

Informationen

Seitenzahl: 82 S.
Altersangabe: ab ca. 3 Jahren
Autor/Herausgeber: Astrid Henn
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-551-17053-8
Preis: 13.00 €