Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie.

Basiswissen zum Mitreden

Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie ©Loewe Verlag

2018 jährte sich die Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum 70. Mal. Menschenrechte sind die Rechte, die jedem Menschen ein freies, sicheres und glückliches Leben sichern sollen. Aber was genau heißt das eigentlich und wie werden diese Rechte umgesetzt? Auf diese großen Fragen gibt das Buch kompetente und verständliche Antworten, indem es sich über verschiedene Zugänge dem Thema Menschenrechte annähert: in einem Rückblick werden die philosophischen und vor allem geschichtlichen Entwicklungen kurz und knapp beleuchtet, die zur Formulierung der Menschenrechte geführt haben; ein Blick in die Gegenwart zeigt auf, wie es zurzeit um die Menschenrechte steht, wo diese eingehalten und verletzt werden und welche Institutionen sich um die Sicherung der Menschenrechte kümmern; und schließlich fließen immer wieder in übergeordneten Sinnabschnitten die Gründe ein, warum Menschenrechte zu den wichtigsten Errungenschaften der Gesellschaft gehören und warum es in der Verantwortung jedes Einzelnen liegt, dass die Menschenrechte geschützt werden.

Komplexe Zusammenhänge einfach darstellen – diese Kunst wird hier gekonnt umgesetzt. Kurze Kapitel, die auch unabhängig voneinander funktionieren, vermitteln die wesentlichen Informationen rund um den abstrakten Themenkomplex der Menschenrechte. So kann man sich die vielen Informationen auch häppchenweise zu Gemüte führen. Das Layout erinnert ein wenig an ein Schulbuch, wird aber durch passende Illustrationen aufgelockert. Ein Glossar und ein Stichwortverzeichnis erleichtern die Suche nach bestimmten Begriffen und als besonderes Extra befindet sich im hinteren Teil die vollständige Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.&nb

Ab 12 Jahren

Informationen

Themen: Schwierige Themen
 
Seitenzahl: 144 S.
Altersangabe: 12
Autor/Herausgeber: Christine Schulz-Reiss
Illustrator: Verena Ballhaus
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-7855-8988-5
Preis: 6.95 €