Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen beim Netzwerk Vorlesen!

Als ehrenamtliche Vorlesepatin oder ehrenamtlicher Vorlesepate engagieren Sie sich im ehrenamtlichen Vorlesen oder Sie möchten sich gerne engagieren? Sie erwägen, eine Initiative zu gründen oder betreuen bereits ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser? Dann sind Sie hier genau richtig! Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund ums ehrenamtliche Vorlesen. Wir möchten Sie mit unserer Erfahrung und unserem Netzwerk in Ihrem Engagement unterstützen.

Das Netzwerk Vorlesen ist ein Angebot der Stiftung Lesen.

Teamzuwachs im Netzwerk Vorlesen!

Neue Ansprechpartnerin: Melanie Würtz

Melanie Würtz ©privat

Im April hat nicht nur der Frühling Einzug gehalten, sondern es gab auch Zuwachs im Team des Netzwerks Vorlesen! Melanie Würtz hat von 2010 bis 2016 Deutsche Literaturwissenschaft und Europäische Ethnologie in Kiel studiert und war anschließend in den Bereichen Service, Kundenkommunikation und Marketing tätig.
Begeisterung für das geschriebene und (vor-) gelesene Wort hat sie schon von Kindesbeinen an: „Zu meinen frühsten Erinnerungen zählen die Vorlesemomente mit meinen Eltern. Ob Klassiker von Wilhelm Busch oder Janosch über Paul Maar bis hin zu Liedtexten aus einem unerschöpflichen Reservoir an Kinderliedern und mehr oder weniger aktuellen Pop-Songs – alles, was sich gut mit einem Spiel verbinden oder als Teil des Gute-Nacht-Rituals etablieren ließ, wurde vorgelesen. Dadurch habe ich nicht nur schon bevor ich selbst lesen konnte gelernt, dass sich zwischen Buchdeckeln spannende und unentdeckte Welten befinden, sondern konnte gleichzeitig wertvolle Zeit mit meinen Eltern verbringen.“


Ab sofort ist Melanie Würtz Ihre Ansprechpartnerin im Netzwerk Vorlesen – für Vorleseinteressierte, -patinnen und -paten, -initiativen sowie Referentinnen und Referenten.

Sie haben Fragen rund ums Thema ehrenamtliches Vorlesen? Schreiben Sie an melanie.wuertz@stiftunglesen.de

MINT und Vorlesen: in Aktion

Videoclips zu zahlreichen Aktionsideen

MINT und Vorlesen: in Aktion ©Stiftung Lesen

In der Videoclipreihe „MINT und Vorlesen: in Aktion“ werden spannende Aktionsideen für verschiedene Altersgruppen zu unterschiedlichen MINT-Themen vorgestellt – natürlich gleich mit passenden Büchern und Apps.

Die Aktionen und Experimente lassen sich leicht umsetzen, bilden einen schönen Abschluss oder Einstieg in die Vorlesezeit und regen zum sprachlichen Austausch an.

Hier geht es zu den Videoclips: