Senioren Vorlesen

Schwerpunkt 2019: Vorlesen für Seniorinnen und Senioren

Im Jahr 2019 wollen wir uns im Netzwerk Vorlesen in besonderem Maße einem Thema zuwenden, das uns sehr am Herzen liegt: dem ehrenamtlichen Vorlesen für körperlich oder geistig beeinträchtigte Seniorinnen und Senioren. 


Wir möchten sowohl bereits aktive ehrenamtliche Vorleser mit neuen Impulsen und Materialien ausstatten als auch interessierte neue Ehrenamtliche für das Thema sensibilisieren und begeistern. Denn regelmäßige Vorlese-Stunden beispielsweise in Senioreneinrichtungen können einiges bewirken – sie bieten Gesprächsanlässe und eröffnen auch beeinträchtigten älteren Menschen Zugänge zu Geschichten und aktuellen Ereignissen.

Im Laufe des Jahres werden verschiedene Angebote zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen realisiert. Den Anfang macht die neue Broschüre „Vorlesen, Begegnungen, Gespräche. Zeit mit älteren Menschen kreativ gestalten“. Sie  bietet Anregungen zur Etablierung eines Vorlese-Angebots in einer Einrichtung und geht dabei auf die Besonderheiten der Zielgruppe ein. Ein großer Teil sind aktuelle Buchtipps und praxisbezogene Ideen zur Gestaltung von Vorlese-Aktionen.

Die Broschüre finden Sie hier zum Download.

Datenbank: Bücher zum Vorlesen

In der Mediendatenbank finden Sie die Lese- und Medienempfehlungen der Stiftung Lesen. Sie können nach verschiedenen Kriterien suchen – so finden Sie für jeden Anlass die passende Lektüre!

Buchtipp: Der Maulwurf und die Sterne

Dieses schöne Bilderbuch überzeugt mit seinen besonderen Illustrationen. Aber auch mit der einfachen Vorlesegeschichte, die Themen wie Wünsche und Träume und den Wert von Miteinander...

Angebote der Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung (DGSS e.V.)

DGSS - Szene ©Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V.

Vorlesen macht Spaß, bereichert Publikum und Vorleser/-in und ist vor allem eins: Kommunikation!
Genau damit beschäftigt sich die Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V. – ein bundesweit aktiver Verein zur Förderung und wissenschaftlicher Erforschung mündlicher Kommunikation und neuer Kooperationspartner des Netzwerk Vorlesen.

Bei der DGSS haben interessierte und aktive Vorlesepat/-innen die Möglichkeit, sich theoretisch und praktisch mit dem Thema Vorlesen auseinanderzusetzen – sei es durch Veröffentlichungen aus Forschung und Praxis, durch Informationen zu Veranstaltungen oder durch Trainings vor Ort.
Als Expert/-innen für mündliche Kommunikation werden unter anderem Trainings zu folgenden Themen angeboten:
Wie betone ich sinngemäß?
Wie gestalte ich einen Text sprecherisch interessant?
Was kann ich tun, um meine Sprechstimme für das Vorlesen belastbarer zu machen?
Wie gehe ich mit Lampenfieber um?

Wenn Sie mehr zu diesen oder anderen Themen rund ums Vorlesen erfahren möchten, finden Sie hier eine Übersicht der Trainer/-innen in Ihrer Region.


Mehr über den Verein erfahren Sie auf der Webseite www.dgss.de

Herzlich willkommen beim Netzwerk Vorlesen!

Herzlich Willkommen ©Stiftung Lesen

Als ehrenamtliche Vorlesepatin oder ehrenamtlicher Vorlesepate engagieren Sie sich im ehrenamtlichen Vorlesen oder Sie möchten sich gerne engagieren? Sie erwägen, eine Initiative zu gründen oder betreuen bereits ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser? Dann sind Sie hier genau richtig! Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund ums ehrenamtliche Vorlesen. Wir möchten Sie mit unserer Erfahrung und unserem Netzwerk in Ihrem Engagement unterstützen.

Das Netzwerk Vorlesen ist ein Angebot der Stiftung Lesen.

Thematische Leseempfehlungen

Bücherstapel ©Stiftung Lesen

Leise rieselt der Schnee, der Osterhase hoppelt oder das Herbstlaub beginnt zu fallen – Anlässe zum Vorlesen gibt es viele. Aber was kann passend hierzu gelesen oder vorgelesen werden? Wir haben zu jeder Saison und verschiedenen Themen passende Tipps zusammengestellt.


Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Comicromane

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Sommer, Sonne, Lesespaß

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Europa

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Drachen - Welttag des Buches 2019

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Dein Körper und du

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Detektivgeschichten

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Mehrsprachigkeit

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Oh, du fröhliche Lesezeit

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Geschichtensammlungen zum Vorlesen

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Natur und Umwelt

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Erstlesebücher

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Fantastischer Lesesommer

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Fußball

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Mobbing und Mut

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Bilderwelten: Comics, Graphic Novels & Wimmelbücher

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Tod und Krankheit

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Ungleiche Freunde

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Weihnachtsgeschichten 

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Vorlesegeschichten 

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Bücher für Säuglinge und Kleinkinder

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Martin Luther und die Reformation

Leseempfehlungen der Stiftung Lesen | Politik und Partizipation

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen | Apps, E-Books & Co.

Leseempfehlungen der Stiftung Lesen | Sommer- und Reisezeit

Leseempfehlungen der Stiftung Lesen | Familie ist Vielfalt

Leseempfehlungen der Stiftung Lesen | Frühling und Ostern